EXIT Toys nutzt Cookies​, um deinen Besuch auf unserer Website effizienter zu gestalten. Wenn du unsere Website ​weiter nutzt​, heißt das, du bist mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen
(4.79/5.00)
Kundenservice 0800 - 080606
Konto
0
Warenkorb
Wie machst du dein Trampolin winterfest?
22 September 2022

Wie machst du dein Trampolin winterfest?

Im Herbst und im Winter sind die Kinder nicht so oft draußen. Blätter fallen auf das Sprungtuch des Trampolins und Regen prasselt auf den Rahmen. Und wer weiß!? Vielleicht fällt ganz viel Schnee! Schütze dein Trampolin gut vor diesen Witterungseinflüssen. Im Folgenden verraten wir dir Tipps für einen Herbst- und Wintercheck des Trampolins! 

5x bereit für Herbst und Winter

Das Trampolin kannst du im Herbst und im Winter ruhig draußen stehen lassen. Besonders, wenn du dein Trampolin gut auf diese Jahreszeiten vorbereitest. Dadurch verlängerst du die Lebensdauer des Trampolins. Wie machst du das? Ganz einfach:

 

→ Abdeckplane verwenden
→ Sicherheitsnetz entfernen
→ Trampolin verankern
→ Eventuell: Trampolin abbauen
→ Trampolin überprüfen

Abdeckplane verwenden

Mit einer EXIT Abdeckplane ist dein Trampolin bei Wind und Wetter geschützt. Damit machen Witterungseinflüsse wie Regen oder Schnee dem Rahmen, dem Sprungtuch und den Sprungfedern weniger zu schaffen. Außerdem verhinderst du damit, dass sich Schmutz wie von den Bäumen fallende Blätter auf dem Trampolin sammelt. Die Plane ist praktisch, wenn du keine Möglichkeit hast, dein Trampolin im Winter innen zu verstauen oder wenn du keine Lust dazu hast, es ab- und wieder aufzubauen. 
 
Hast du ein rundes oder ein rechteckiges Trampolin, eines auf Füßen oder ein Bodentrampolin? Bei EXIT Toys findest du geeignete Abdeckplanen in allen Formen und Größen. Die Abwasserlöcher sorgen dafür, dass kein Wasser auf dem Sprungtuch stehen bleibt. An einem schönen Herbst- oder Wintertag nimmst du die Abdeckplane im Nu ab und die Kinder können wieder nach Herzenslust springen.

Wie machst du dein Trampolin winterfest?

 

Schnee auf deiner Abdeckplane

Ist eine ganze Ladung Schnee gefallen? Denke dann daran, rechtzeitig den Schnee von der Abdeckplane des Trampolins zu fegen. So verhinderst du, dass sich die Sprungfedern durch das Gewicht des Schnees zu sehr dehnen. Auch das Risiko von Rissen im Sprungtuch ist dadurch geringer.

Sicherheitsnetz entfernen

Im Herbst und im Winter besteht ein weitaus höheres Risiko, dass es heftige Windböen oder Sturm gibt. Wenn starker Wind oder Sturm vorhergesagt ist, kannst du am besten auf Nummer sicher gehen und das Sicherheitsnetz vorab entfernen. Ohne dieses Netz ist dein Trampolin nicht so anfällig für Wind. Es kann also nicht leicht wegfliegen. In diesem Blog liest du, wie du das Sicherheitsnetz Schritt für Schritt entfernst. 

Wie machst du dein Trampolin winterfest?

Trampolin verankern

Du kannst das Trampolin auch verankern. Damit verhinderst du, dass dein Trampolin bei starkem Wind fliegen geht. Es bleibt dann außerdem jederzeit stabil auf dem Boden stehen, auch wenn sich die Kinder extrem wilde Abenteuer ausdenken. Bei EXIT Toys gibt es ein praktisches EXIT Trampolin Anker-Set, mit dem der Rahmen von EXIT Trampolinen auf Füßen felsenfest auf dem Boden steht. 

Trampolin abbauen und verstauen

Hast du genügend Platz, um das Trampolin im Winter innen zu verstauen? Dann kannst du dich dafür entscheiden, das Trampolin komplett abzubauen. Natürlich geht das mit zusätzlichem Zeitaufwand für das Ab- und wieder Aufbauen einher. Achte darauf, dich beim Abbauen des Trampolins an die mitgelieferte Anleitung zu halten, aber dann im umgekehrter Reihenfolge! Nimm zum Beispiel die Sprungfedern kreuzweise heraus, damit sie sich nicht überdehnen. 
 
EXIT-Tipp: Sorge dafür, dass das Trampolin ganz trocken ist, bevor du es abbaust. Wenn Feuchtigkeit zurückbleibt, können sich unansehnliche Flecken im Material bilden. 

Schritt-für-Schritt-Plan für Herbst und Winter

In der folgenden Tabelle siehst du, was du bei welchen Witterungsbedingungen tun kannst:

Situation Maßnahme EXIT Produkt
Viel Laub und leichter Regen 1) Decke das Trampolin nach dem Springen mit einer Abdeckplane ab oder entferne regelmäßig den sich ansammelnden Schmutz. EXIT Trampolin Abdeckplane 
Starker Wind und starke Schauer 1) Entferne das Sicherheitsnetz, sodass das Trampolin weniger anfällig für Wind ist.   
  2) Decke das Trampolin mit einer Abdeckplane ab.  EXIT Trampolin Abdeckplane
  3) Verankere das Trampolin, sodass es stabil auf dem Boden steht. EXIT Trampolin Anker-Set 
Temperatur rund um den oder unter dem Gefrierpunkt und (starker) Schneefall 1) Befolge die Schritte wie unter „Stürmisches Herbstwetter“.  
  2) Entferne auch den Schutzrand, da er nicht frostbeständig ist.  
  3) Bau das Trampolin ab, wenn du genügend Stauraum hast.  

Trampolin überprüfen

Alle Trampoline von EXIT Toys werden aus hochwertigem Material hergestellt, das jahrelang hält. Die Rahmen und die Füße unserer EXIT Trampoline sind galvanisiert und somit gut vor Witterungseinflüssen, Rostbildung und dergleichen geschützt. Das ist schon einmal eine gute Sache. Zudem kannst du selbst mithelfen, die Lebensdauer des Trampolins zu verlängern. 
 
Kontrolliere zum Beispiel, ob das Sprungtuch und die Federn noch in Ordnung sind. Sind alle Rohre noch gut im Rahmen verankert? Ist der Schutzrand noch in gutem Zustand? Wenn du dies beim Herbst- und Wintercheck überprüfst, vermeidest du böse Überraschungen. 

Wie machst du dein Trampolin winterfest?

 
Gibt es doch ein Teil, das ersetzt werden muss? Dann kannst du dir über unsere Website ganz einfach Ersatzteile bestellen. In diesem Blog liest du, wie das funktioniert. Über unser EXIT Serviceportal kannst du dein Spielzeug für draußen herausfiltern (lassen) und die richtigen Ersatzteile für dein Produkt bestellen. So können die Kinder das Trampolin im Frühjahr wieder voller Freude nutzen! 

Mehr Informationen? Kontaktiere uns per Anruf, Mail oder Chat! 

In unserem Blog Wie pflege ich mein EXIT Trampolin? gibt es weitere praktische Tipps, um länger Freude am Trampolin zu haben. Hast du noch Fragen? Stell Sie uns! Kontaktiere uns über den Chat, ruf uns an unter 0800 - 080606 oder schicke uns eine E-Mail an info@exittoys.de. Wir freuen uns darauf, dir helfen zu dürfen! 

Wie machst du dein Trampolin winterfest?
Geschrieben von: Geke