EXIT Toys nutzt Cookies​, um deinen Besuch auf unserer Website effizienter zu gestalten. Wenn du unsere Website ​weiter nutzt​, heißt das, du bist mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen
Kundenservice 0800 - 080606
0
Wie pflege ich mein EXIT Trampolin?
15 Juni 2020

Wie pflege ich mein EXIT Trampolin?

Bei EXIT Toys legen wir Wert auf Haltbarkeit. Deshalb sind unsere Trampoline aus hochwertigem Material hergestellt, das jahrelang hält. Darüber hinaus kannst du auch mithelfen, die Lebensdauer des Trampolins zu verlängern. Wie machst du das? EXIT Toys hat eine Reihe von Pflegetipps für dich zusammengestellt.

Tipp 1: Stelle das Trampolin an der wartungsfreundlichsten Stelle auf

Um dir die Sache zu erleichtern, kannst du das Trampolin an der wartungsfreundlichsten Stelle im Garten aufstellen. Wenn der Garten genug Platz bietet, stell zum Beispiel das Trampolin nicht zu nah an Bäume oder Sträucher. Auf diese Weise hast du zum Beispiel weniger Probleme mit Blättern, Zweigen oder Pollen, und das Trampolin bleibt länger schön.

Tipp 2: Kontrolliere das Trampolin regelmäßig

Um nicht nur die Haltbarkeit, sondern auch die Sicherheit zu garantieren, ist es wichtig, das Trampolin vor der Benutzung regelmäßig zu überprüfen. Sind keine scharfen Äste oder Blätter auf dem Trampolin gelandet? Dann entferne sie vor dem Springen. Es ist auch gut, ab und zu das Material des Trampolins zu überprüfen: bedeckt der Schutzrand noch alle Federn und ist das Sicherheitsnetz noch gespannt? Ja? Dann ist es Zeit mit dem Springen anzufangen!


Wie pflege ich mein EXIT Trampolin?


Glücklicherweise ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass du beim Überprüfen eines EXIT-Trampolins auf Rost oder Schäden triffst. Unsere Trampolinrahmen sind verzinkt und pulverbeschichtet, so dass sie optimal gegen Witterungseinflüsse geschützt sind. Der Schutzrand ist UV-beständig und das Sprungtuch aus hochwertigem Material gefertigt. Kurz gesagt: EXIT Trampoline werden dir jahrelang Freude bereiten.

 

Fällt dir bei der Inspektion auf, dass etwas ersetzt werden muss? Dann schau dir die Garantie an. Bei EXIT Toys profitierst du von hervorragenden Garantiebedingungen. Außerdem kannst du ganz einfach über unseren Webshop Trampolin-Teile bestellen.

Tipp 3: Lass dem Trampolin eine Reinigung zukommen

Das Trampolin braucht ab und zu eine gute Reinigung. Auf diese Weise bleibst du beim Springen schön sauber, aber nach einer Reinigung ist auch das Material des Trampolins Tip-Top in Ordnung. Wische zum Beispiel regelmäßig Sand, Gras und Blätter von der Sprungmatte ab: So verhinderst du, dass die Sprungmatte bei einem Regenschauer verschmutzt und sich eine Wasserpfütze auf dem Trampolin bildet. Längere Zeit ein schweres Gewicht auf dem Trampolin kann dazu führen, dass die Federn durchhängen, und das wollen wir vermeiden!

 

EXIT Reinigungstipp: benutze zum Reinigen ein weiches Tuch oder einen Schwamm und lauwarmes Wasser. Es ist besser, keine Lösungsmittel, Reinigungsmittel oder heißes Wasser zu verwenden. Falls nötig, kann ein mildes Reinigungsmittel dem Wasser hinzugefügt werden, aber achte darauf, dass keine Rückstände auf dem Trampolin bleiben.

Tipp 4: Regenschauer? Mach das Trampolin trocken!

Die Lebensdauer des Trampolins lässt sich verlängern, indem man es nach längeren Regenfällen trocknet. Dies verhindert eine Verfärbung des Schutzrandes und die Bildung von Schimmel. Entferne den Schutzrand nach einem Regenschauer und wische ihn mit einem weichen, trockenen Tuch ab.

Tipp 5: Benutze eine Abdeckung

Eine Trampolinabdeckung ist der perfekte Schutz gegen Witterungseinflüsse und Schmutz von außen. Benutze eine Abdeckung, wenn das Trampolin eine Zeitlang weniger benutzt wird, z. B. wenn du in Urlaub fährst oder an regnerischen Tagen. EXIT Trampolin-Abdeckungen sind mit speziellen Drainagelöchern versehen, damit keine Wasserpfütze auf deinem Trampolin zurückbleibt. Bitte beachte: Diese Drainagelöcher sorgen nur dafür, dass das Trampolin nass bleibt. Ein trockenes Tuch über dem Trampolin wird empfohlen.


Wie pflege ich mein EXIT Trampolin?

Tipp 6: Lagere das Trampolin in den Herbst- und Wintermonaten ein

Damit der Schutzrand und das Sicherheitsnetz des Trampolins jahrelang halten, empfehlen wir dir, diese beiden Teile des EXIT-Trampolins im Herbst und Winter einzulagern. Zum Glück musst du den Rest des Trampolins nicht zerlegen, aber achte darauf, dass du es mit einer Abdeckung abdeckst. In dem Blog 'mein Trampolin im Herbst und Winter' kannst du mehr Tipps zur Pflege des Trampolins in dieser Jahreszeit nachlesen.

 

Dank dieser Tipps & Tricks kannst du noch länger Freude an deinem Trampolin haben. Bekommst auch du spontan den Drang zu springen? Schau dir auf der Website unsere große Auswahl an Trampolinen an.

Mehr Informationen? Kontaktiere uns per Anruf, Mail oder Chat!

Hast du einen guten Pflegetipp? Oder möchtest du mehr über unsere Trampoline wissen? Dann lass es uns wissen! Nimm Kontakt mit uns über Chat auf, ruf uns an 0800 - 080606 oder maile an info@exittoys.de. Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden bei dir.

Wie pflege ich mein EXIT Trampolin?
Geschrieben von: Laura