EXIT Toys nutzt Cookies​, um deinen Besuch auf unserer Website effizienter zu gestalten. Wenn du unsere Website ​weiter nutzt​, heißt das, du bist mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen
Kundenservice 0800 - 080606
0
Wie grabe ich ein Trampolin ein?
28 März 2019

Wie grabe ich ein Trampolin ein?

Ein Trampolin in deinem Garten eingraben hat schöne Vorteile: es gibt ein ruhiges Bild im Garten und selbst die Allerkleinsten steigen einfach auf das Trampolin. Eingraben ist also sicher die Mühe wert! Aber wie geht das Eingraben eigentlich von statten und worauf kannst du achten? EXIT Toys erklärt:

Speziale Bodentrampoline

Achte darauf, dass wenn du ein Trampolin eingraben möchtest, ein spezielles Bodentrampolin kaufst. Ein Trampolin auf Füßen kannst du nämlich nicht eingraben. Lies die Unterschiede zwischen Bodentrampolinen und Trampolinen auf Füßen. Bei EXIT Toys haben wir sowohl Trampoline auf Füßen als auch Bodentrampoline.

 

Anschließend wählst du bei uns aus zwei Sorten Bodentrampolinen: inground und ebenerdigen Trampolinen. Inground Trampoline ruhen mit dem Rahmen auf dem Boden und ragen nur 20 Zentimeter über den Boden hinaus. Der Rahmen eines ebenerdigen Trampolins steht auf einem Rand in der Kuhle, wodurch dieses Trampolin mit der Grasnarbe abschließt und wahrlich im Boden versunken ist.

Art des Untergrunds

Bevor du die Schippe packst, ist es ratsam einen Gärtner schauen zu lassen, ob dein Boden geeignet ist um ein Trampolin einzugraben. Hast du einen lockeren Bodentyp wie Sand, Löss oder Tonsand? Das ist schön: über diesen Boden kann Regenwasser auf natürliche Weise abfließen weshalb keine Wasserpfütze in der Kuhle stehen bleibt. Natürlich möchte niemand nasse Füße während des Springens! Hat dein Garten einen festeren Boden wie Lehm oder Torf dann kannst du am besten Drainagerohre anlegen durch die das Regenwasser doch noch abfließen kann.

 

Ein hoher Grundwasserstand oder Kabel oder Leitungen im Bodenkönnen auch Gründe sein, dass du besser kein Trampolin eingraben kannst. Zum Glück hat EXIT Toys auch ein großes Angebot an Trampolinen auf Füßen!

Der beste Platz für dein Bodentrampolin

Ist es dann an der Zeit mit dem Graben anzufangen? Nur wenn du gut nachgedacht hast wo du das Bodentrampolin im Garten haben möchtest. Wähle ein Platz im Garten mit genug Platz rundum das Trampolin, damit Kinder frei springen können. Und wenn Kinder verrückte Kapriolen machen, ist es schön, wenn das Trampolin von weichem Untergrund umringt ist, wie zum Beispiel Gras.


Wie grabe ich ein Trampolin ein?

Das Trampolin eingraben

Dann ist es jetzt an der Zeit um die Hände aus den Taschen zu holen! Selbstverständlich kannst du auch einen Gärtner beauftragen oder den praktisch veranlagten Nachbarn für diesen Job lieb anschauen. Auf unserer Webseite und in der Anleitung findest du für jedes Bodentrampolin von EXIT Toys die detaillierten Maße der zu grabenden Kuhle. Achtung: die Maße der Kuhle sind für die verschiedenen Trampoline unterschiedlich. Wenn du dich an diese Maße hältst, gräbst du die perfekte Kuhle für dein EXIT Trampolin.

 

Grabe die Kuhle immer in einer Schüsselform und glätte den Untergrund auf dem der Rahmen des Trampolins zu liegen kommt: so sorgst du dafür, dass das Trampolin stabil steht. Bist du dir nicht sicher ob der Untergrund solide genug ist? Benutze Gummifliesen, so kann sich das Trampolin nicht bewegen und durch das Gummi entstehen keine Kratzer auf dem Trampolinrahmen.

Triff deine Wahl

Welches Bodentrampolin von EXIT Toys passt am besten zu dir? Klicke dich durch unsere Auswahlhilfe und entdecke das bestgeeignete Trampolin für deinen Garten. Ist die Kuhle dann endlich gegraben und das Trampolin aufgebaut? Dann ist es Zeit das Trampolin zu genießen! Mit den Trampolinen von EXIT Toys springen Kinder jahrelang Löcher in die Luft.

Mehr erfahren? Rufe uns an, maile uns oder chatte mit uns!

Hast du noch Fragen zu unseren Trampolinen? Lass es uns wissen! Nimm mit uns Kontakt auf via Chat, rufe uns unter 0800 - 080606 an oder maile an info@exittoys.de. Wir stehen bereit, um dir zur Hilfe zu springen!

Wie grabe ich ein Trampolin ein?
Geschrieben von: Laura